Systemaufstellungen

Die Arbeit mit Systemaufstellungen ermöglicht, sowohl Themen aus dem Arbeits- und Organisationskontext als auch dem privaten Leben anliegen-, ressourcen und lösungsorientiert zu bearbeiten. Dieses kann sowohl im Einzelsetting als auch in einer Gruppe erfolgen.

 

Dabei können sich in relativ kurzer Zeit Zusammenhänge einer Problem- bzw. Konfliktsituation, neue Einsichten in Beziehungskonstellationen zwischen Personen, ihren Themen, der Organisationsdynamik bzw. Dynamik des privaten Kontextes in kurzer Zeit zu erkennen geben sowie verständlich werden, woraus für die Zukunft hilfreiche Erfahrungen und Handlungsimpulse gewonnen werden können.

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen schicken Sie mir einfach eine E-Mail an:

info@astridbeermann.de 

 

Neue Veröffentlichung:

Astrid Beermann (2020). 

Veränderungsprozesse professioneller und persönlicher Entwicklung –

Wirkfaktoren und Wirkungsweisen in Professionalisierungsprozessen am Beispiel von Supervisoren, Coaches und Organisationsentwicklern. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht unipress

 

https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/themen-entdecken/psychologie-psychotherapie-beratung/arbeit-und-organisation/beratung-coaching-supervision/54998/vera-nderungsprozesse-professioneller-und-perso-nlicher-entwicklung