SUPERVISION                                                                            ist ein professionelles Beratungsverfahren

 

  • zur Reflexion und Klärung beruflicher Problemsituationen
  • zur Reflexion und Klärung von Schwierigkeiten im Umgang mit der Klientel
  • zur Reflexion und Klärung von Problemen im Team
  • zur Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
  • bei Veränderungsprozessen in Organisationen
  • zur Unterstützung von Fach -und Führungskräften
  • zur Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • zur Sicherung und Entwicklung von Qualität in der Arbeit

 

Bei der Supervision steht die Reflexion im Vordergrund. Reflexion von Arbeits-prozessen, von Personen in ihren Arbeitsrollen, vom Umgang miteinander sowie mit Kund*innen bzw. Klient*innen.

 

Reflexion liefert wichtige Impulse und bedeutet neben dem Betrachten, Erfassen und Benennen die Initiierung neuer Sichtweisen und Möglichkeiten, woraus sich konkrete handlungsbezogene Aktionen und Lösungswege entwickeln.

 

Dadurch können Motivation, Arbeitszufriedenheit, gute Arbeitsbeziehungen, Entwicklungsfreude, Erfolg, die Qualität von Arbeitsleistungen und Gesundheit (wieder-) hergestellt, erhalten bzw. gesteigert werden.

 

 

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen schicken Sie mir einfach eine E-Mail an:

info@astridbeermann.de 

 

Neue Veröffentlichung:

Astrid Beermann (2020). 

Veränderungsprozesse professioneller und persönlicher Entwicklung –

Wirkfaktoren und Wirkungsweisen in Professionalisierungsprozessen am Beispiel von Supervisoren, Coaches und Organisationsentwicklern. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht unipress

 

https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/themen-entdecken/psychologie-psychotherapie-beratung/arbeit-und-organisation/beratung-coaching-supervision/54998/vera-nderungsprozesse-professioneller-und-perso-nlicher-entwicklung